An unserer Schule haben wir Regeln. Für einige Jahre bin ich nun Gast an der Volksschule Windhaag und gehöre in dieser Zeit zu einer großen Gemeinschaft. Damit wir uns alle wohlfühlen können, halte ich mich an folgende Vereinbarungen...

Ich bin zu allen freundlich , grüße meine Lehrer und Mitschüler höflich und befolge die Anordnungen von allen Lehrern und dem Schulpersonal.

Pünktlichkeit ist wichtig!

Sollte ich aber einmal zu spät kommen, entschuldige ich mich.

Um unsere Schule sauber zu halten, putze ich beim Betreten des Schulhauses meine Schuhe gründlich ab.

Ich ziehe meine Hausschuhe an, die in einem Stoffsackerl an meinem Garderobenplatz aufbewahrt sind.

Ich hänge meine Jacke oder meinen Mantel auf und stelle meine Schuhe ordentlich auf meinen Garderobenplatz.

„MITEINANDER LEBEN LERNEN“

In unserer Schule sollen sich alle wohlfühlen, die am Schulleben beteiligt sind...

Wir sind um eine gute, offene Schüler – Lehrer – Elternbeziehung bemüht.

Gegenseitige Wertschätzung und rücksichtsvoller Umgang miteinander sind uns sehr wichtig. Konflikte lösen wir auf der Friedenstreppe oder in Kinderkonferenzen. Der Unterricht wird abwechslungsreich gestaltet – die Kinder lernen mit allen Sinnen.